Tiere der Woche Nr. 2 + 3: Kikko und Suti

Hallo liebe Spikinet-Fans!
Zwei Wochen sind schon wieder vergangen und deshalb wollen wir uns jetzt direkt zu zweit vorstellen. ūüôā Wir sind Kikko (links) und Suti (rechts) und leben bei Sarah auf der Quinta da Vida.
+++
Kikko erz√§hlt: “Ich bin 9 Jahre alt. Zu Sarah und Spikinet kam ich vor langer Zeit, weil mein damaliger Besitzer ins Gef√§ngnis musste. Ich habe auch Leishmaniose: das ist eine bl√∂de Infektionskrankheit, die von Sandm√ľcken √ľbertragen wird und leider nicht mehr weggeht. Deshalb muss ich regelm√§√üig zum Tierarzt, der Kontrollen macht und mir spezielle Medikamente verschreibt. Eine besondere Di√§t brauche ich auch, da mein K√∂rper nicht so viel Protein und Purin vertr√§gt. Ich lasse mich davon aber nicht unterkriegen und verstehe mich hier mit allen gut. Wenn Besuch kommt, bin ich als einer der ersten am Tor und schmuse f√ľr mein Leben gerne.”
+++
Suti erz√§hlt: “Ich bin schon alt, mehr als 15 Jahre auf jeden Fall, ganz genau wei√ü das niemand. Ich lebte fr√ľher auf einem Bauernhof an der Kette, zusammen mit meinem Kumpel Bobby (der jetzt auch hier bei Sarah ist). Irgendwann verstarben der alte Bauer und seine Frau und die Nachbarn k√ľmmerten sich um uns. Als die Nachbarn jedoch verstarben, kam die Verwandtschaft… und wir mussten weg. Man sagte, man wolle diese ‚Äěalten h√§sslichen Dinger‚Äú nicht haben – damit meinten sie wohl uns. Ganz sch√∂n gemein! Zum Gl√ľck hat dann Sarah von uns erfahren und sie hat sich erst mal vor Ort um uns gek√ľmmert, bis wir schlie√ülich zu ihr konnten.
Ich mag nicht gerne fotografiert werden und bin nicht so gerne in Gesellschaft wie Kikko. Aber ich bin froh, hier zu sein, denn hier bekomme ich gutes Futter, die richtigen Medikamente und kann meinen Lebensabend frei im Rudel verbringen.”
+++
Damit wir beide weiterhin so gut auf der Quinta da Vida versorgt werden k√∂nnen, suchen wir Paten (m/w/d), die uns mit nur 15 ‚ā¨ im Monat (pro Hund) regelm√§√üig unterst√ľtzen m√∂chten. Ihr bekommt daf√ľr eine Patenschaftsurkunde mit einem Foto eures Patenhundes zum Selbstausdrucken, auf Wunsch eine Spendenbescheinigung f√ľrs Finanzamt, regelm√§√üige Neuigkeiten hier auf der Seite und auf Facebook – und ganz viel Dankbarkeit von uns! ‚̧
Das hier ist die deutsche Bankverbindung unserer Menschen:
Naturschutzprojekt Leben
IBAN: DE58 3704 0044 0378 4030 00
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank Köln
Hier findet ihr ein Formular, das ihr ausf√ľllen k√∂nnt, wenn ihr Patin oder Pate werden m√∂chtet. Ihr k√∂nnt aber auch einfach einen Kommentar auf diesen Beitrag schreiben oder unseren Menschen eine E-Mail schicken (bitte gebt dann den Namen eures gew√ľnschten Patenhundes an).
Wenn ihr weitere Fragen zu uns oder zur Patenschaft habt, beantworten unsere Menschen diese nat√ľrlich gerne.

Wir sagen schon einmal “wuff wuff, dankesch√∂n” und w√ľnschen euch ein sch√∂nes Wochenende von der Quinta da Vida! ūüôā

Kikko
und Suti

Das k√∂nnte dich auch interessieren ‚Ķ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner