Tier der Woche Nr. 4: Celine

Hallo, liebe Spikinet-Fans!

Ich bin Celine, die viele von euch als Mama der neunköpfigen Rasselbande kennen. Heute möchte ich euch erzählen, dass ich vor gut zwei Wochen in mein neues Zuhause gezogen bin und wie es mir dort geht. Ich lebe nun bei Julia in Rasmalho, das ist ca. 20 Auto-Minuten von der Quinta Eanna und der Quinta da Vida entfernt.

Hier seht ihr mich noch auf der Quinta Eanna, ein paar Tage vor meinem Auszug. Julia kam mich öfter besuchen und so konnten wir uns bei Spaziergängen schon einmal näher kennen lernen:

     

Jetzt habe ich mich schon gut in meinem neuen Zuhause eingelebt. Drinnen habe ich ein eigenes Hundebett nur für mich. Ich liege aber genauso gerne auf dem Sofa oder auch auf Julias Bett. 🙂 Überall gibt es viele weiche Kissen und Decken – genau richtig zum Kuscheln!

     

Wir gehen viermal am Tag spazieren und das finde ich ganz toll. Hier gibt es viel zu schnüffeln und zu entdecken. Und Wasser mag ich ganz besonders gern – klar, ich bin ja auch ein Labrador!

Meine Nachbarn habe ich auch schon kennen gelernt. Vor allem mit meiner Nachbarin Bé verstehe ich mich schon ganz gut.

Wenn das Wetter schön ist (und das ist es hier oft!), relaxe ich auch gerne auf der Terrasse und lasse mir die Sonne auf mein schwarzes Fell scheinen.

Mir geht es hier also sehr gut und es wäre ganz toll, wenn meine Kinder, die noch auf der Quinta Eanna sind, auch ein schönes Zuhause finden würden!

Die neuesten Informationen von meinen Kindern findet ihr auf Facebook (klickt auf den Link, dann kommt ihr zur Seite der Quinta Eanna). Wenn ihr Fragen zu meinen Kindern habt, schreibt einfach eine Mail. Über einen Kommentar auf dieser Seite würde ich mich auch freuen!

Jetzt muss ich aber Schluss machen, denn wir wollen gleich wieder auf Tour gehen. 🙂 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke euch liebe Grüße aus Portugal!

Bis bald, eure Celine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner